Nachhaltige und moderne Konzepte.

Eine Wunde  ist nicht immer gleich. Die zugrunde liegende  Erkrankung muss zunächst diagnostiziert werden bevor ein differenziertes Wundmanagement begonnen werden kann.

Ihre Wundbehandlung basiert auf der Beseitigung der Ursache Ihres Wunddefektes.

Sollte eine Durchblutungsstörung zu Grunde liegen, so ist eine reine Wundbehandlung oft nicht zielführend. Zunächst muss die Blutversorgung wieder hergestellt werden. Dies, damit das Gewebe genügend versorgt wird, um einen weiteren Heilungsprozess zu bewerkstelligen.

Zugrundeliegende Krampfadern können zudem „offene Stellen“ und Geschwüre an den Beinen -meistens an den Unterschenkeln – erzeugen. Eine Ursachenerforschung ist in allen Fällen zwingend erforderlich um eine Abheilung zu gewährleisten.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch eine Kompetente und umfassende Zweitmeinung zu Ihrer Wundbehandlung und machen Ihnen einen Therapievorschlag.

 “ Die bei uns zur Anwendung kommenden Wundbehandlungskonzepte haben sich in den vergangenen Jahren deutlich als überlegen herausgestellt. Ein bewährtes und differenziertes Wundmanagementkonzept kommt Ihnen zu Gute.

Neben der konservativen Wundtherapie kann eine Vakuum (VAC) Therapie direkt in unseren Ordinationsräumlichkeiten eingeleitet werden. „